Unser Stufenwechsel 2019

Von admin, erschienen am 8. November 2019 in Allgemein

Hallo zusammen,

auch dieses Jahr haben wir wieder unseren Stufenwechsel in Form einer Halloweenparty erlebt.
Angefangen hat der Tag um 15 Uhr mit ca. 15 Kindern aller Stufen mit ein paar Partyspielchen wie beispielsweise Stopptanz und einer Reise nach Jerusalem.
Danach haben wir uns ein spezielles Spiel überlegt – Schokokuss-Roulette. Jeder hatte drei kleine Schokoküsse vor sich stehen. Die Musik beginnt und alle tanzen um den Tisch. Sobald die Musik stoppt, muss jeder einen der vor sich stehenden Schokoküsse essen. Und das weitere zwei Runden. Klingt ja erst mal ganz normal – ist es aber nicht. Denn einer der drei Schokoküsse war jeweils mit einem sonderbaren Topping versehen. So waren in einem Senf, in dem anderen Salz oder aber auch Ketchup.

Nachdem die Schokoküsse gegessen wurden, kam die bestellte Pizza und alle haben erst einmal ordentlich gefuttert.

Und danach konnte dann endlich der eigentliche Stufenwechsel starten. Für alle ,die nicht wissen, wovon wir reden: beim Stufenwechsel wechseln alle Kinder, die das entsprechende Alter erreicht haben, in die nächste Stufe. Dafür müssen die Kinder eine Aufgabe erledigen.
In diesem Jahr haben zwei ehemalige Rover in die Leiterstufe und ein Wölfling in die Juffistufe gewechselt.
Nachdem die Juffis dann die Aufgabe für alle drei Wechsler überlegt haben, ging es los.
Allen drei wurden verschiedene Fragen gestellt, auf die nun wirklich niemand eine Antwort weiß – z.B. wie viele Ameisen gibt es auf der Welt?
Die daraufhin folgende Strafe für die fehlende Antwort war ein Luftballon voll Parniermehl, der über dem Kopf mit einer Nadel zerstochen wurde.

Nachdem alle die Stufen gewechselt haben und die passenden Bänder für die Stammespullover erhalten haben, wurden noch die letzten Minuten zum gemeinsamen Aufräumen des Stufenwechsels genutzt.

Danke an alle Beteiligten für den tollen Nachmittag. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Eure Leiterrunde

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close